Elternbrief zur grünen Phase

Elternbrief zur grünen Phase

Liebe Eltern,

die Corona-Pandemie hat uns alle vor große Herausforderungen gestellt. Wir danken Ihnen an dieser Stelle nochmals herzlich, für Ihre Geduld und Ihr Verständnis bezüglich der vielen Einschränkungen in den letzten Monaten.
Wir hoffen alle, dass die Infektionszahlen niedrig bleiben und wir ab dem 31.08.2020 unseren Kindergarten im „Regelbetrieb mit präventivem Infektionsschutz“ für mindestens 10 Stunden öffnen dürfen. Wir öffnen für Sie 06.00 – 17.00 Uhr, also sogar eine Stunde länger. Wir brauchen Ihre Unterstützung, um in dieser Stufe des Regelbetriebs bleiben zu können. Bitte helfen Sie uns, die folgenden Maßnahmen zum vorbeugenden Infektionsschutz umzusetzen:

  • Bitte tragen Sie beim Betreten des KiGa- Geländes und unseres Kindergartens unbedingt den Mund-Nasen-Schutz.
  • Halten Sie bitte auf unserem KiGa- Gelände den Mindestabstand zu anderen Personen ein und achten Sie bitte auf die Abgrenzungen im Freigelände.
  • Planen Sie nun bitte beim Bringen und Abholen Ihres Kindes etwas mehr Zeit ein, denn es dürfen sich nur eine begrenzte Anzahl von Personen in den Garderoben aufhalten (Schmetterlinge 6, Sonnenkinder 2, Dachspatzen oben 2).
  • Bitte nutzen Sie nun wieder die Gruppenklingeln und haben Sie Verständnis, wenn Sie dazu aufgefordert werden, zu warten.
  • Bitte halten Sie sich so kurzweilig, wie nur möglich, in den Garderobenräumen auf, damit für andere Eltern keine langen Wartezeiten entstehen und betreten Sie KEINE anderen Räume unseres Kindergartens.
  • Für Informationen an die Erzieher nutzen Sie bitte die Elternpostwand.
  • Tür- und Angel- Gespräche sind leider nur sehr begrenzt möglich, vereinbaren Siebei Bedarf ein Gespräch mit den Erziehern oder rufen Sie uns an.
  • Es gilt das Betretungsverbot bei erkennbaren Symptomen einer COVID-19-Erkrankung (Aushang).
  • Es gilt weiterhin das Betretungsverbot bei Rückkehr aus Risikogebieten nachaktueller Festlegung des Robert-Koch-Instituts.

Vom Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport wurde in Zusammenarbeit mit dem Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie ein 3-Stufenkonzept erarbeitet (nachzulesen auch auf unserer Homepage www.tälerspatzen.de, Anhang am Hygieneplan) Dieses Stufenkonzept ermöglicht lokal und flexibel auf das jeweilige Geschehen in unserem Kindergarten und in der Region zu reagieren und geeignete Maßnahmen umzusetzen.

Wir haben den Hygieneplan unserer Einrichtung diesen Vorgaben angepasst/ aktualisiert und bitten Sie, das aktuelle Elternbelehrungsblatt im Kindergarten (wird ab 31.08.2020 an Sie ausgegeben) zeitnah zu unterzeichnen.

Unsere diesjährigen Elternabende finden zu einem späteren Zeitpunkt statt. Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben

Wir freuen uns sehr auf den gemeinsamen Start in ein neues Kindergartenjahr! Sollten Sie Rückfragen haben, steht Ihnen die KiGa- Leitung gern zur Verfügung.

Mit herzlichem Gruß,
Goldtraud Nagel, Leiterin AWO Naturkindergarten „Tälerspatzen“

Die Kommentare sind geschloßen.